TOP Ö 1: Rathausbau; Nochmalige Vorstellung der Verfahrenswege durch Herrn Rechtsanwalt Hilge

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Sachverhalt:

 

Herr Andreas Hilge, Rechtsanwalt für Verwaltungsrecht und Fachanwalt für Steuerrecht, stellt dem Gemeinderat in der Folge aus unabhängiger Sicht vor, auf welche Weise der beschlossene Rathausbau auf privatrechtlichem Weg erfolgen kann und welche Vorteile welcher Weg bietet. Anschließend steht er für alle Fragen der Mitglieder des Gemeinderates zur Verfügung.

 

 

Wortprotokoll:

 

Der erste Bürgermeister begrüßt Herrn Hilge und bittet ihn um seinen Vortrag.

 

Herr Hilge stellt dem Gremium im Rahmen einer Präsentation vor, auf welche Weise der Rathausbau mit einem privaten Bauträger erfolgen kann. Die Präsentation wurde beigefügt. Im Anschluss an den Vortrag beantwortet Herr Hilge ausführlich die Fragen der Mitglieder des Gremiums.