TOP Ö 7.5: Bestellung des Mitgliedes in die Verbandsversammlung des Regionalen Planungsverbandes Oberfranken-Ost

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 15, Nein: 0

Sachverhalt:

 

Die Gemeinde Ahorntal ist Mitglied im Regionalen Planungsverband Oberfranken-Ost.

 

Nach § 5 Abs.1 der Verbandssatzung entsendet jedes Verbandsmitglied einen Verbandsrat. Nach Abs.2 wird eine Gemeinde durch den Ersten Bürgermister, im Falle seiner Verhinderung, vom jeweiligen Stellvertreter vertreten. Mit Zustimmung des Ersten Bürgermeisters und seiner Stellvertreter können auch andere Personen als Verbandsräte bestellt werden. 


Beschlussvorschlag:

 

Der Gemeinderat beschließt, dass der Erste Bürgermeister als Verbandsrat in die Verbandsversammlung des Regionalen Planungsverbandes Oberfranken-Ost entsandt wird. Die Stellvertretung des Ersten Bürgermeisters wird vom 2. Bürgermeister bzw. falls dieser ebenfalls verhindert ist, vom Dritten Bürgermeister wahrgenommen.