TOP Ö 5: Bildung von Ausschüssen

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 15, Nein: 0

Sachverhalt:

 

Nach § 2 der Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts hat der Gemeinderat zur Mitwirkung bei der Erledigung seiner Aufgaben 3 ständige Ausschüsse bestellt. Der Finanzausschuss sowie der Bauausschuss bestehen zukünftig jeweils aus dem Vorsitzenden und 6 ehrenamtlichen Gemeinderatsmitgliedern, der Rechnungsprüfungsausschuss besteht aus 6 Mitgliedern des Gemeinderats.

 

Die Berechnung der Sitzverteilung, die nach dem Verfahren Hare-Niemeyer erfolgt, ergibt für alle 3 Ausschüsse folgendes Ergebnis:

 

 

 

CWU

FWA

JA

CSU

FBA

Grüne/BZA

Sitze im Gemeinderat

3

3

2

2

2

2

Stärke des Gemeinderates

14

14

14

14

14

14

Stärke des Ausschusses

6

6

6

6

6

6

Quote

1,29

1,29

0,85

0,85

0,85

0,85

Sitze nach ganzen Zahlen

1

1

0

0

0

0

Verteilung der Restsitze

0

0

1

1

1

1

Sitze im Ausschuss

1

1

1

1

1

1

 

 


Beschlussvorschlag:

 

Der Gemeinderat beschließt folgende Besetzung der Ausschüsse:

 

 

Bauausschuss:

 

 

Mitglied

Stellvertreter

CWU

Johannes Knauer

Sebastian Knauer

FWA

Reinhold Haas

Manfred Richter

JA

Alexander Brendel

Christian Rühr

CSU

Werner Büttner

Reinhold Schoberth

FBA

Martin Thiem

Jennifer Kaiser

Grüne/BZA

Erwin Neuner

Albin Engelhardt-Friebe

 

 

Haupt- und Finanzausschuss:

 

 

Mitglied

Stellvertreter

CWU

Sebastian Knauer

Johannes Knauer

FWA

Daniel Hofmann

Reinhold Haas

JA

Christian Rühr

Alexander Brendel

CSU

Reinhold Schoberth

Werner Büttner

FBA

Peter Thiem

Jennifer Kaiser

Grüne/BZA

Albin Engelhardt-Friebe

Erwin Neuner

 

 

Rechnungsprüfungsausschuss:

 

 

Mitglied

Stellvertreter

CWU

Sebastian Knauer

Martin Thiem

FWA

Manfred Richter

Daniel Hofmann

JA

Christian Rühr

Alexander Brendel

CSU

Reinhold Schoberth

Werner Büttner

FBA

Jennifer Kaiser

Peter Thiem

Grüne/BZA

Albin Engelhardt-Friebe

Erwin Neuner