TOP Ö 4: Anfrage Poppendorf Erweiterung BPlan Am Hammerbührl

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 1

Sachverhalt:

 

Herr Neubig gibt an, dass man hier einen Präzedenzfall schaffe.

 

Frau Grüner-Schürer regt an, dass die Gemeinde die freien Parzelle von der Kirche erwerben sollte.

 

Herr P. Thiem und Herr Wickles geben zu bedenken, dass sich die privaten Bauherren auch der gemeindlichen Grundstücke bedienen können, da diese gegen Erbbaurecht zur Verfügung gestellt werden.

 


Beschlussvorschlag:

 

Der Bebauungsplan „Am Hammerbührl“, Poppendorf, wird nicht zur Schaffung einer weiteren Bauparzelle erweitert.