Herr Schoberth erkundigt sich nach dem Stand der Einbeziehungssatzung Hintergereuth. Herr Questel und Herr Adelhardt erläutern, dass hier derzeit, nachdem im ersten Durchgang der Umgriff und die Zufahrt für problematisch erachtet wurden, nach Abstimmung mit den zuständigen Behörden eine nochmalige Beteiligung der Behörden, Träger öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit stattfindet.

 

Herr Martin Thiem fragt, ob die Vereine darauf hingewiesen wurden, dass sie sich im Mitteilungsblatt präsentieren können. Der erste Bürgermeister bejaht das.

 

Herr Hofmann fragt, warum die Gemeinde Ahorntal einen Anhänger verkauft und ob der Platz ggf. für den neuen Bagger benötigt wird. Herr Questel teilt mit, dass der Platz auch derzeit für Bagger und Anhänger ausreicht. Der Anhänger wird lt. Herrn Questel einfach nicht mehr benötigt.