TOP Ö 1: Bekanntgaben

Der erste Bürgermeister gibt Folgendes bekannt:

 

-       Das Verfahren zur europaweiten Ausschreibung des Architekten für die Kinderkrippe ist gestartet. Sollten keine Probleme auftreten, sollte der Architekt für die Kinderkrippe gegen Ende des Jahres starten.

-       Für den zum Bau der Kinderkrippe notwendigen Bebauungsplan wurde die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange mittlerweile abgeschlossen. Die eingegangenen Stellungnahmen werden nun bearbeitet. Die Behandlung der Stellungnahmen kann voraussichtlich in der nächsten Sitzung des Gemeinderates erfolgen.

-       Für die Änderung des Bebauungsplanes Hohbaumweg II läuft gerade die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit im vereinfachten Verfahren.

 

Aus der letzten nichtöffentlichen Sitzung:

 

-       Die Firma Wehrfritz wurde mit der Erweiterung der Erstausstattung für die Kinderkrippe sowie die Erstausstattung  für den Kinderhort beauftragt.